Eigenständig AirBnB vermieten ist schon längst keine anzuzweifelnde Modeerscheinung sondern ein fundamentaler Zweig der Immobilienwirtschaft. Laut einer Statistik von Statista gab es 2018 weltweit über 4,5 Mio Inserate des Übernachtungsanbieters Airbnb.

Wer seine Wohnung über AirBnB vermieten möchte, steht schnell vor dem Problem, wie man sich von anderen Angeboten abheben soll!

Im folgenden erfahren Sie, welche Marketing-Lösungen es gibt.

AirBnB vermieten: Wie hebe ich mich von anderen AirBnB Angeboten ab?

Aber wie hebt man sich von all den anderen Angeboten ab?

Selbstverständlich sollte Ihre Wohnung sauber sein, die Kommunikation mit den Gästen tadellos und der Preis stimmig sein. Aber wie wollen Sie diese Kriterien erfüllen, wenn Sie noch gar keine Gäste hatten bzw. nachweisen können?

Das Marketing rund um das Thema AirBnB vermieten ist dabei das Wichtigste. Denn: ohne Marketing, keine Gäste, ohne Gäste kein positives Feedback und ohne positives Feedback gibt es keine weiteren Gäste.

 

Um Wohnungen via AirBNB vermieten zu können bedarf es ein gezieltes Marketing, um sich von den anderen Angeboten abzuheben.

Entscheiden Sie sich für den richtigen Anbieter

Der am weitesten verbreitete Anbieter ist AirBnB.com bzw. AirBnB.de für den deutschsprachigen Raum. Es gibt allerdings etliche Alternativen wie z.B. Wimdu, FeWo-direkt, Booking.com; 9Flats; BestFewo.de; Housetrip.de; WayToStay und Couchsurfing.com.

Einen ausgiebigen Bericht inkl. Erfahrungen können Sie sich hier bei 101places.de durchlesen.

Landingpage: AirBnB vermieten so einfach wie noch nie!

Eine Landingpage ist wie eine Website um Ihre Wohnung über AirBnB vermieten zu können. Einziger Unterschied zu einer Website ist, dass sich eine Landingpage auf das Wesentliche konzentriert und nicht etliche Menüpunkte und Unterseiten hat. Alles Wichtige, auf einen Blick.

Beschreibung der Lage

Makrolage

In der Beschreibung zu Ihrer Wohnung, die Sie über AirBnB vermieten möchten sollten Sie detailliert die Lage beschreiben. Dabei geht es selbstverständlich um die Makrolage. Beziehen Sie sich dabei auf die Stadt und das Stadtviertel. Welche Sehenswürdigkeiten gibt es? Wie ist die Infrastruktur? Wie schnell kommt man in den Stadtkern bzw. Zentrum und wie weit ist es zum Bahnhof oder Flughafen? Um die Makrolage Ihren Gästen am besten zu verdeutlichen, arbeiten Wir neben der Beschreibung mit Google-Maps. Sie können eine API für Google Maps bei Google ordern und geben So Ihren Gästen eine sehr schöne Möglichkeit die Lage Ihrer AirBnB Wohnung rüber zu bringen.

Mikrolage

Gehen Sie daraufhin ein wenig ins Detail und beschreiben die Mikrolage: Wo ist die nächste Haltestelle? Gibt es Restaurants in der Straße, Gibt es einen Lebensmittelladen oder einen Bäcker? Befindet sich die Wohnung oder das Haus an einer wenig befahrenen Straße? Stellen Sie sich diese Fragen und beantworten Sie diese so detailliert wie möglich. Wenn Sie Ihre Wohnung über AirBnB vermieten möchten, sind diese und weitere Fragen genau das, was den Gast bewegt.

Beschreibung der Wohnung

Schnitt

Wer seine Wohnung über AirBnB vermieten möchte, sollte dem Gast auf jeden Fall eine räumliche Darstellung präsentieren. Die Größe einer Wohnung und die räumliche Aufteilung sind für viele Gäste essentiell und Ausschlusskriterium bei der Auswahl. Es gibt verschiedene Möglichkeiten. Wenn Sie besonders gut zeichnen können, versuchen Sie es im Selbstversuch und machen eine grafisch ansprechende Skizze, die zum Flair und dem Ambiente passt. Sie können selbstverständlich aber auch externe technische Zeichner beauftragen, eine Grundrissskizze der Wohnung anzufertigen. Wir erstellen zum Beispiel aufgrund des virtuellen 360 Grad Rundgangs eine Grundrissskizze mit einer Fehlermesstolleranz von weniger 1%.

Ausstattungsmerkmale

Beschreiben Sie durch Text, Fotos oder Videos die Ausstattungsmerkmale Ihrer AirBnB Wohnung. Eine Ausziehcouch, ein Flachbildfernseher, eine Klimaanlage, ein Balkon, eine Kühlschrank mit Gefrierschrank oder ein Backofen mit Umluftfunktion. All diese Sachen sind wichtig für die Entscheidung Ihrer potentiellen Gäste, ob sie sich für Ihre AirBnB Wohnung entscheiden.

Besondere Gimmicks

besonders hervorheben sollten Sie Alleinstellungsmerkmale wie eine Sauna oder ein Fitnessbereich. Auch ein kostenfreies WLAN mit einer 50 Mbit-Leitung ist ein zusätzliches Gimmick und kann zur Buchungsentscheidung positiv beitragen.

Kalender

Es gibt in vielen Content-Management Systemen etliche Kalender-Plugins, die sich sogar mit Ihrem Google-Kalender abgleichen. Egal wie- sie sollten auf jeden Fall einen Kalender für die Buchungsmöglichkeit Ihrer Gäste zur Verfügung stellen.

Kontakt

Zu einer Landingpage gehören selbstverständlich Ihre Kontaktangaben. In unseren Landingpage-Paketen gibt es zum Beispiel eine integrierte eMail-Adresse. Das wirkt seriös und zuverlässig.

Rechtliche Aspekte

Der rechtlich sichere Aspekt spielt bei einer Landingpage spätestens seit dem Inkrafttreten der DSGVO zum 25.05.2018 eine überaus wichtige Rolle. Sichern Sie sich ab und erstellen Sie ein DSGVO konformes Impressum sowie Datenschutzerklärung. Achten Sie außerdem darauf, dass Sie die Daten Ihrer Gäste schützen! Ein Rechtsberater und eine gut aufgestellte Marketing-Agentur sind an der Stelle Gold wert! Wir haben als Partner eRecht24 gewählt, um unsere Kunden bestmöglichst abzusichern.

Landingpage selber machen

Es gibt verschiedenste Content Management Systeme, mit denen Sie sich selbst eine Landingpage zusammenbauen können. WordPress oder Joomla eignen sich sehr gut für die Erstellung einer Landingpage. Sie benötigen folgendes zur Umsetzung einer Landingpage:

 

    1. Webspace bei einem Webhoster
    2. Content Management System (CMS) wie etwas WordPress oder Joomla
    3. Eine Domain (z.B. www.airbnb-musterdomain.de)
    4. rechtssichere Inhalte in Form von Text, Fotos, Videos

 

Je nach Anspruch und Erfolgsmaximierung empfehlen wir allerdings, dies durch einen professionelle Marketing-Agentur umsetzen zu lassen.

Das sage ich hier nicht deshalb, weil wir Sie zwingend als Kunde gewinnen wollen, sondern weil es für den Laien ein Drahtseilakt zwischen Rechtssicherheit, Layout, Wartung und Pflege, Suchmaschinen Anpassung etc ist. Konzentrieren Sie sich auf Ihr Kerngeschäft: AirBnB vermieten! Und nicht um die Sachen, die sie nur durch viel Zeitaufwand erlernen müssen und ständig Up-to-date sein müssen. Ein Eigentümer eines Mehrfamilienhauses gibt schließlich die Verwaltung bzw. die Vermietung nicht ohne Grund an eine professionelle Hausverwaltung ab.

Sie sparen nicht nur Zeit und Geld, sondern nutzen die Professionalität von Agenturen, die genau darauf ausgelegt sind. Vergessen Sie dabei auch nicht, dass Sie über Suchmaschinen wie Google auch gefunden werden sollen. Baukastensysteme von verschiedenen Anbietern wie 1&1 helfen Ihnen zwar relativ einfach mit der Entstehung einer Landingpage, bieten aber keine Leistungen im Bereich Seo an (vom Support mal ganz zu schweigen). Wenn Sie schon eine Landingpage haben, sollten Sie bei Google auch unter den Top Ten landen, wenn ein Gast ein AirBnB Unterkunft in ihrer Stadt bei Google sucht. Wir, als Marketing-Agentur wissen genau wie wir eine Landingpage technisch sauber, optisch ansprechend, inhaltlich korrekt, suchmaschinenoptimiert und rechtssicherer anfertigen müssen. Viel Geld in Bezug auf die Leistung und die Zeitersparnis kostet Sie dies selbstverständlich nicht. (Link zur Seite Landingpage mit preisen)

 

Falls Sie Interesse an der Erstellung einer AirBnB Landingpage haben, sprechen Sie uns an! Wir übernehmen das gern für Sie.

virtueller 360 Grad Rundgang durch Ihre AirBnB Wohnung

Um den Raum und die Schönheit Ihrer AirBnB Wohnung Ihren Gästen schmackhaft zu machen, sollten Sie sich von den neuen Marketing-Lösungen helfen lassen. Mit einem virtuellen 360 Grad Rundgang haben Sie folgende Vorteile:

Größeneindruck

Ihr zukünftiger Gast kann sich ein Bild von Raum und Schnitt der Wohnung machen und bekommt einen Größeneindruck. Dies schaffen Sie nur über einen virtuellen Rundgang! Fotos können sehr schön sein, sie bringen aber nicht das essenzielle räumliche Gefühl rüber.

Informationen hinterlegen

Außerdem können sie in einem virtuellen Rundgang verschiedene Informationen hinterlegen. Zum Beispiel können Sie Fotos, Grundriss, Videos direkt im Rundgang platzieren.

Video implementieren

Warum sollte man Videos in einen AirBnB Rundgang einbinden? Ganz einfach- zeigen Sie was Sie haben! Ihr Gast möchte wissen, ob es zum Beispiel in den Küchenschränken Pfannen, Töpfe und sonstige Haushaltsmittel gibt. Freilich kann man das auch in die Beschreibung der Landingpage schreiben, aber wie Sie in unserem Beitrag „Zahlen, Fakten…“ lesen können, lassen sich Ihre Gäste mehr von visuellen Eindrücken begeistern als durch geschrieben Worte.

Ein weiterer Vorteil beim einbinden von Videos ist die Erklärbarkeit: Erklären Sie Ihren Gästen visuell, wie der Whirlpool oder der Geschirrspüler funktioniert. Der große Vorteil dabei ist, dass Sie es nur ein einziges Mal für die Kamera erklären müssen und Ihr Video für alle folgenden Gäste abrufbar ist.

VR-Brille: Präsentation der Zukunft

Die Benutzung von VR-Links: Ihre Gäste können mittels VR-Brille virtuell durch Ihre AirBnB Wohnung schlendern und sich von den Vorzügen einen direkten „anfassbaren“ Eindruck verschaffen.

teilen in den Sozialen Netzwerken

Sie möchten Ihre AirBnB Wohnung potentiellen Gästen zeigen? Kein Problem! Versenden Sie über Facebook, Twitter, Google Plus, Instagram, WhatsApp, eMail oder SMS den direkten Link zu Ihrem virtuellen AirBnB Rundgang.

Direkte Buchung

Sie können außerdem einen Link direkt aus dem Rundgang zu ihrem AirBnB Inserat verlinken so das ihr zukünftiger Gast sofort buchen kann.

kinderleichtes Einbinden auf Ihre Website

Selbstverständlich sollte der Rundgang in die Landingpage angebunden werden. Wir fertigen für Sie einen ganz einfachen iFrame an, den Sie dann nur noch auf der Landingpage einbinden müssen.

Erster sein!

Momentan kann man in einem AirBnB-Angebot auf airbnb.com noch keine virtuellen Rundgänge integrieren, allerdings ist dies nur eine Frage der Zeit. Die Plattform Immobilienscout.de hat bereits unser System fest in Ihren Angeboten integriert. Bis dahin ist es also um so besser, wenn Sie eine Landingpage mit einem virtuellen Rundgang anfertigen, oder anfertigen lassen und diese dann auf airbnb.com in ihrem Kontaktbereich einfügen, damit die Gäste sich die genaueren Informationen und die virtuelle Begehung der AirBnB Wohnung erleben können.

 

Falls Sie Interesse an der Erstellung Ihres virtuellen AirBnB Rundgangs haben, sprechen Sie uns an! Wir übernehmen das gern für Sie.

Mit den richtigen Fotos AirBnB vermieten! Hier ein paar Tipps:

Licht

sorgen Sie in Ihren Räumlichkeiten für ausreichend Licht! Es gibt nichts schlimmeres als dunkle Fotos und die überzeugen keinen Gast!

Achten Sie auf ein stimmiges Ambiente:

Versuchen Sie in Ihrer Wohnung alles das zu zeigen, was Ihre Wohnung ausmacht. Bilder an der Wand, Kunstobjekte auf dem Dielenboden- all diese Kleinigkeiten sollten Sie in einem stimmigen Bild festhalten.

Zeigen Sie Ihren Charakter:

Ja, mit Fotos können Sie schon sehr viel über Sie als Gastgeber preisgeben. Achten Sie daher auf ein Ordentliches und aufgeräumtes Ambiente. Unordentlichkeit ist meistens ein Beweis für Zerstreutheit und unorganisiertes Handeln. Die Gäste wollen selbstverständlich, dass Sie zur Übergabe der AirBnB Wohnung pünktlich erscheinen. Zeigen Sie also schon in Ihren Fotos, dass Sie zuverlässig sind, indem Sie ein aufgeräumtes und sauberes Ambiente präsentieren.

Arbeiten Sie mit Unschärfen:

Heben Sie Details aus Ihrer Wohnung im Foto ab und lassen den Hintergrund etwas unschärfer. Damit zeigen Sie, wie stimmig das Detail zum Rest des Ambiente im Hintergrund passt. Dies ist kein offensichtlicher Tipp, aber wie Sie wissen, ist der Mensch ein visuell wahrnehmendes Wesen und lässt sich nur zu gern von solchen Sachen beeindrucken.

Verzichten Sie auf Handyfotos:

Im medialen Zeitalter der Smartphones gibt es selbstverständlich richtig gute Geräte mit guten Kameras. Allerdings wird es bei Unschärfe, Belichtung und weitwinkliger Darstellung ohne das der Fisch-Augen-Effekt eintritt schon schwieriger ein passendes Smartphone zu finden. Fragen Sie in Ihrem Freundeskreis, ob jemand eine gute Kamera für Sie hat oder gleich, ob er die Fotos für Sie anfertigen lassen kann. Die besten Fotos macht selbstverständlich ein professioneller Fotograf. Sprechen Sie uns an, wir haben in unserem Netzwerk super Fotografen.

Wie Sie sehen, gibt es viele Möglichkeiten, sich von der Konkurrenz abzuheben. Wenn Sie alle Schritte bzw. Tipps zusammenhängend umsetzen, stehen Ihnen alle Türen für ein erfolgreiches AirBnB vermieten offen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar